Akira als Welpe Akira Kopfbild
Wir über uns
Hallo, wir das sind mein Mann Hans-Joachim  und meine Wenigkeit Erika Schliefke. Wir wohnen in Wandlitz bei Berlin. Schon als kleines Kind habe ich mich sehr für Hunde Interessiert. Da wir keinen eigenen Hund hatten, holte ich mir immer Nachbars Hunde zum Ausführen. Als ich dann einen eigenen Hausstand mit meinen Mann in Berlin hatte war es für mich klar, es muss ein Hund her. Habe mir ein Hundebuch gekauft und es  stand für mich fest, ich wollte auf jeden Fall eine langhaarige Hündin. Auf der Suche danach bin ich dann zuerst auf einen Altdeutschen Schäferhund gestoßen. Habe dann aber Gott sei dank einen Züchter in Berlin gefunden der gerade Tervuerenbabies hatte. Und so habe ich meine erste Tervuerenhündin  Cita vom Tegler Fließ im Juli 1976 gekauft. Cita wurde fast 15 Jahre und hat                                        uns viel Freude bereitet.
Eigentlich wollten wir dann keinen Hund mehr, da wir beide Berufstätig waren und wenig Zeit hatten. Aber das Haus war immer so ruhig als wir nach Hause kamen. Und so hat es nicht lange gedauert und wir haben uns wieder nach einer kleinen Tervuerenhündin umgesehen. Sind dann durch Frau Förster auf Herrn Wachlin in Mainz aufmerksam geworden. Er hatte gerade Welpen zum Abgeben.  Und so ist dann unsere Balou von Rheintal im Juni 1991 bei uns eingezogen.
Balou als Baby
Von 1995 bis 1996 haben wir dann ein neues Haus hier in Wandlitz OT Schönwalde gebaut. Beim Bauen hatten wir dann nicht immer so aufgepasst und unsere Balou wurde immer dicker. Erst dachten wir Schwiegermutter gibt ihr zu viel Fressen, als wir dann zum Tierarzt gingen und Balou röntgen ließen, hieß es dann Balou hat kleine Babys im Bauch. Oh Schreck und das während unserer Bauphase. Sie hatte sich wohl mit dem Dokö ein Schnauzer-Mix eingelassen. Nun mussten wir schnell eine Wurfkiste bauen, denn es waren bis zur Geburt nur noch 2-3 Wochen Zeit. Es wurden bei dem Wurf im August 1996 dann 1 Hündin und 2 Rüden geboren.
Balous Welpen, Falko, Cassy, Einstein
Die Hündin Cassy (sie hatte viel Ähnlichkeit mit ihrem Vater und war schwarz) wollten wir dann behalten und die beiden Rüden abgeben. Doch unser Falko (ein Maliverschnitt) wollte sich nicht vermitteln lassen. Und somit hatten wir dann plötzlich drei Hunde. Im November 2003 mussten wir dann unsere Balou einschläfern lassen. Und nun hatten noch unsere Cassy und unseren Falko, der dann leider auch im Mai 2005 eingeschläfert werden musste. Damit Cassy die ja immer andere Kameraden um sich hatte, nicht vereinsamt, haben wir uns entschlossen wieder eine Tervuerenhündin zu kaufen.
Da mein Mann und ich jetzt nicht mehr arbeiten gehen, haben wir viel Zeit für unsere Hunde und haben uns überlegt, mit Akira zu züchten. Im Oktober 2013 haben wir unseren Zwingernamen “von  dem Schatten hinter mir” erhalten, mit dem wir bis 2014 im DKBS gezüchtet haben. Im Februar 2014 haben wir unseren ersten Wurf bekommen. Aus diesem Wurf haben wir die Hündin Aimy behalten. Mit Aimy werden wir nun ab den 3. Wurf weiter züchten.
Akira als Welpe
Dieses Mal führte uns der Weg nach Lölldorf zu Frau Benzin und Herrn Brunner. Nach unserem Urlaub in der Schweiz im September 2005 holten wir dann unsere Lara vom Laehrpark ab. Cassy blühte jetzt mit ihren 9 Jahren noch einmal richtig auf. Nach längerer Zeit verstanden sich die beiden auch recht gut. Leider ist Cassy dann mit fast 14 Jahren am 20.07.2010 ruhig bei uns zu Hause eingeschlafen.
Cita als Baby Groenendaelzucht  von dem Schatten hinter mir
Cita
Balou
Falko    Cassy         Einstein
Lara als Baby
Da wir gern wieder eine rote und eine schwarze Hündin haben wollten, entschieden wir uns jetzt das erste Mal für eine Groenendaelhündin. Zu diesem Zeitpunkt war es sehr schwer einen Groeni zu bekommen. Aber wir hatten Glück und konnten uns sogar eine von 3 Hündinnen aussuchen. Im September 2010 holten wir dann Akira vom Schatten der mir folgt aus Heroldsbach von der Familie Badewitz ab. Akira hat sich hervorragend bei uns eingelebt. Inzwischen ist Akira Deutscher Jugend-Champion (VDH) und auch Deutscher Champion (VDH) geworden.
Lara
Akira
                            © 12/2013 Erika Schliefke
Start News Wir über uns Rasseportrait Unsere Hunde Wurfplanung / Würfe Bildergalerie Regenbogenbrücke Kontakt Gästebuch Links Impressum Aimy als Welpe
Seit 2015 züchten wir in dem Rassezuchtverein BSD e.V. (Belgische Schäferhunde Deutschland e.V.).
Aimy
Wir über uns